Schriftgröße ändern

CORONA-Virus: Aktuelle Maßnahmen des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Halberstadt e.V.

06.07.2020

In der aktuellen Situation steht der Schutz aller Menschen vor dem Corona-Virus im Vordergrund. Um einen bestmöglichen Schutz unseren Mitarbeitenden und jenen, die mit uns in Kontakt stehen, zu ermöglichen, beobachten wir sämtliche Empfehlungen und Anweisungen der Behörden und Einrichtungen aufmerksam und setzen diese gewissenhaft um.

Seit Montag, den 22.06.2020 steht das Haus der Diakonie, Johannesbrunnen 35 in Halberstadt, für Besucherinnen und Besucher wieder offen. Die aktuell geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen sind während des Aufenthalts einzuhalten.

Seit Montag, den 11.05.2020 ist das Besuchsverbot in den Pflegeheimen aufgehoben. Die Möglichkeiten für Besuche und Aktivitäten der Bewohner konnten inzwischen in den Pflegeheimen erweitert werden. Begründung dafür sind, die seit 18.05.2020 unveränderten Infektionszahlen im Landkreis Harz und das damit verbundene sehr geringe Infektionsrisiko (Quelle: Internetseite Landkreis Harz - Gesundheitsamt). Für die Pflegeheime gelten folgende Besucherregelungen. Besucher werden gebeten die Hygienemaßnahmen und die einrichtungsinternen organisatorischen Abläufe einzuhalten.

Seit Dienstag, den 02.06.2020 findet in unseren Kindertagesstätten und Horten ein eingeschränkter Regelbetrieb statt. Wir freuen uns, alle Kinder und Eltern wieder begrüßen zu können. Über die Einschränkungen vor Ort informieren Sie die jeweiligen Einrichtungsleiterinnen und Mitarbeitenden. Lesen und beachten Sie bitte auch die Aushänge vor Ort!

Die Kleiderkammer im Haus der Diakonie ist seit 11.05.2020 eingeschränkt geöffnet. Ab 01.07.2020 öffnet die Kleiderkammer montags, mittwochs und donnerstags von 9:00 – 12:00 Uhr und dienstags von 12:00 – 15:00 Uhr. Freitags bleibt die Kleiderkammer vorerst geschlossen. Die Begegnungsstätte bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Um die persönlichen Kontakte auf ein Mindestmaß zu reduzieren finden ab sofort persönliche Beratungen mit vorheriger telefonischer und digitaler Terminvereinbarung in der Freiwilligen-Agentur, der Migrationsberatung, der Familienberatungsstelle sowie im Sozialen Dienst statt.

Anmeldezeiten Familienberatungsstelle Quedlinburg:    
Montag – Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag u. Donnerstag: 14:00 - 18:00 Uhr
    
Telefon E-Mail
03946 3740 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Außerhalb dieser Zeiten nutzen Sie bitte den Anrufbeantworter. Wir rufen Sie zurück.

 

Allgemeine Sozialberatung, psychosoziale Beratung und Ergänzende unabhängige
Teilhabeberatung (EUTB®):
  
Individuelle Terminvereinbarung nach telefonischer Absprache
     
Ansprechpartnerin Telefon E-Mail
Christina Schäfer
Bianca Tschöke
EUTB®: Sabine Schulze
03941 696314
03946 907395
0162 2159759
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Telefonische Erreichbarkeit Migrationsberatung:    
Montag – Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 12:00 Uhr
     
Berater/Beraterin Telefon E-Mail
Anne Dessau
Christopher Bänecke
Doris Dankemeier
Sabrina Wippermann
03941 6963-13
03941 6963-35
03941 6963-26
03941 6963-45
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Telefonische Erreichbarkeit Freiwilligen-Agentur:    
Dienstag: 12:00 - 14:00 Uhr 
Donnerstag: 10:00 - 12:30 Uhr 
    
Telefon E-Mail
03941 696323 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   
Dienstag: 9:00 - 11:00 Uhr
   
Telefon E-Mail
03946 907395 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!