Schriftgröße  + -
Terminankündigung

84. Männerabendbrot im Bahnhof Halberstadt

26.10.2020

„Zukunftsvergessen – Leben in den Tag hinein“, so lautet das Thema am inzwischen vierundachtzigstem Männerabendbrot im Halberstädter Hauptbahnhof am Mittwoch den 28.10.2020 um 18:30 Uhr.

„Wäre es nicht traumhaft, mal so richtig in den Tag hinein zu leben, so ohne Fahrplan, ohne unaufhaltsam tickende Bahnhofsuhr?“ fragt sich nicht nur Thomas Kruse, der zum Vorbereitungskreis des Männerabendbrotes gehört. Wir dürfen unter Einhaltung der Hygieneregeln zum 84. Männerabendbrot einladen und freuen uns auf den Impulsgeber Denis Schmid und auf einen Gedankenaustausch zu einem Thema, das nicht nur am Bahnhof interessant ist.

An jedem letzten Mittwochabend im Monat treffen sich um 18:30 Uhr Männer ganz unterschiedlichen Alters, Herkunft und Ausbildung zu einem gemeinsamen Abendbrot im Halberstädter Bahnhof. Es wird gegessen, gesungen und gesprochen. Zu unterschiedlichen Themen, die die Männer vorher gemeinsam festlegen. Das Männerabendbrot ist für jedermann offen und kostenlos. Um eine kleine Spende wird gebeten.

Die sechs einladenden christlichen Männer haben dieses Männerabendbrot vorbereitet und bedanken sich für die gute Unterstützung des Männerabendbrotes am Bahnhof durch die NOSA GmbH und durch die Ökumenische Bahnhofsmission Halberstadt.

Jobs & Karriere

Werden Sie ein Teil von uns!

 

mehr erfahren

Freiwillig engagieren

Helfen Sie durch Ihr persönliches Engagement.

mehr erfahren

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit
mit einer Spende.

mehr erfahren

Partner und Initiativen