Schriftgröße  + -

Chronik

Chronik des Diakonievereins (Auszug)

08.02.1991Gründung des Diakonievereins
15.04.1991Anmietung der Räume in der Kämmeckenstraße 5 in Halberstadt für die Eheberatungsstelle
1991Beginn der Aussiedlerarbeit
12.03.1992Eröffnung des Frauenhauses in Halberstadt in Trägerschaft des Diakonievereins und des Vereins „Frauen helfen Frauen“
31.03.1992Übernahme des Altenpflegeheimes als ehemalige Station des Krankenhauses Halberstadt (28 Plätze)
01.06.1992Erweiterung der Aussiedlerarbeit
Standorte in den Gemeinden Hessen und Pabstorf
10.1992Beginn der Arbeit eines Jugendclubs für Aussiedler in Hessen
07.05.1993Beendigung der Trägerschaft des Frauenhauses
26.05.1993 Übernahme der Trägerschaft für altersgerechtes Wohnen, Ziegeleiweg in Osterwieck
10.07.1993Gründung eines Diakonischen Werkes im Kirchenkreis (Beschluss des Vorstandes)
27.10.1994Eröffnung des Hauses der Diakonie
23.11.1995Beschluss der Mitgliederversammlung, die Geschäftsführung des Diakonievereins auf das Diakonische Werk zu übertragen
24.11.1995Grundsteinlegung des Altenpflegeheimes Osterwieck
Q2/1997Eröffnung des Altenpflegeheim „Sankt Stephanus“ in Osterwieck
10.09.1997Beschluss der Mitgliederversammlung, alle Arbeitsbereiche des Diakonievereins auf das Diakonische Werk zu übertragen
Q1/1999Übertragung der Aufgabengebiete des Diakonieveriens auf das Diakonische Werk
19.07.2001Verschmelzung von Diakonieverein und Diakonischem Werk

 

Chronik des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Halberstadt e. V. (Auszug)

13.09.1993Gründungsversammlung
Beschlussfassung der Satzung
26.04.1994Übernahme der Kindertagesstätte Dingelstedt und Schwanebeck aus kommunaler Trägerschaft
1994 Beginn der Arbeitslosenarbeit
01.01.1996 Übernahme der Kindertagesstätte Eilenstedt aus kommunaler Trägerschaft
01.01.1997 Übernahme des Diakonischen Dienstes im Kirchenkreis Halberstadt
23.03.1998Beschluss zur Errichtung einer Stelle Verwaltungsleiter im Diakonischen Werk und Realisierung im Jahr 1998
Beschlussfassung zum Projekt „Grüne Damen“ im St. Salvator Krankenhaus Halberstadt
01.05.1998 Geschäftsbesorgung für das Diakonische Werk Aschersleben mit den Bereichen:
  • Sozialstation
  • Stationäre Jugendhilfe, später Tagesgruppe Jugendhilfe
  • Erziehungsberatungsstellen in Quedlinburg und Aschersleben
  • Schuldnerberatungsstelle
  • Betreuungsverein
  • Kindertagesstätte Nachterstedt
  • Sozialladen, später Obdachlosenhilfe
  • Sozialpädagogische Familienhilfe
01.01.1999Übernahme der Einrichtungen Altenpflegeheim „Sankt Stephanus” Osterwieck, altersgerechtes Wohnen, Ehe-, Familien- und Lebens-, Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle sowie die Aussiedlerarbeit vom Diakonieverein
1999 Geschäftsbesorgung für das Altenpflegeheim „Sonneck-Harzfriede“ in Wernigerode
01.01.2000Übernahme der Ehe-, Familien- und Erziehungsberatungsstelle und der Schwangerenkonfliktberatungsstelle in Quedlinburg vom Diakonischen Werk im Kirchenkreis Aschersleben
30.06.2000 Schießung Betreutes Wohnen Ziegeleiweg in Osterwieck
20.04.2001 Übernahme folgender Bereiche aus dem Diakonischen Werk Aschersleben-Quedlinburg:
  • Kita Nachterstedt
  • Obdachlosenarbeit
  • Sozialladen
  • Seniorenbegegnungsstätte
  • Betreuungsverein
19.07.2001Verschmelzung des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Halberstadt e.V. mit dem Diakonieverein
16.10.2002Beschluss der Mitgliederversammlung, den Betrieb des Altenpflegeheimes „Sonneck-Harzfriede“ zum 01.01.2003 zu übernehmen
01.01.2003Übernahme des Altenpflegeheims „Sonneck-Harzfriede” Wernigerode
09.200310-jähriges Jubiläum des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Halberstadt
30.06.2004 Beendigung der Arbeit des Betreuungsvereins
01.06.2006Beginn  „neues wohnen“ in der Heinrich-Julius-Straße nach dem Bielefelder Modell in Kooperation mit der Haberstädter Wohnungsgesellschaft mbH
27.06.2006 Satzungsänderung – Übertragung Geschäftsführung auf hauptamtlichen Vorstand, Aufsichtsführung obliegt Verwaltungsrat
30.06.2006Schließung des sozialen Tagescafés in Aschersleben
01.10.2006Gründung ambulanter Pflegedienst „neues wohnen“
01.04.2007Beginn „neues wohnen“ Am Barrenbach in Wernigerode in Kooperation mit der Gebäude- und Wohnungsbaugesellschaft Wernigerode mbH
01.08.2007 Beginn „neues wohnen“ Burchardistraße in Halberstadt in Zusammenarbeit mit der Haberstädter Wohnungsgesellschaft mbH
01.01.2008 Beginn „neues wohnen“ in der Ilsenburger Straße in Wernigerode in Kooperation mit der Wernigeröder Wohnungsgenossenschaft e.G.
ab 2009 Beginn der Schulsozialarbeit in Schwanebeck, Dardesheim sowie an der Gröpertorschule in Halberstadt
06.2009 Aufnahme des Arbeitsfeldes Ökumenische Bahnhofsmission am Bahnhof Halberstadt
01.10.2009  Beginn „neues wohnen“ Finckehof in Halberstadt in Kooperation mit der Haberstädter Wohnungsgesellschaft mbH
01.01.2012Übernahme der Kindertagesstätte „Die Wehrstedter Orgelpfeifen“ in Halberstadt
01.04.2012 Beginn „neues wohnen“ Am Fallstein in Osterwieck in Kooperarion mit der Wohnungsgesellschaft Osterwieck mbH
09.201325-jähriges Jubiläum der Familienberatungsstelle
20-jähriges Jubiläum des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Halberstadt
06.2014 60-jähriges Jubiläum Pflegeheim „Sonneck - Harzfriede“ in Wernigerode

Jobs & Karriere

Werden Sie ein Teil von uns!

 

mehr erfahren

Freiwillig engagieren

Helfen Sie durch Ihr persönliches Engagement.

mehr erfahren

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit
mit einer Spende.

mehr erfahren

Partner und Initiativen